PROJEKTRAUM HISTORISCHER KELLER

der ort

vergangen

aktuell

zukunft

kontakt

Gewölbe im Keller

Geschichte


1464 - 1735


1735 - 1797


1797 - 1848
1850 - 1879
1879 - 1944
1944
1950
1955
1956 - 1987
1987
1988

Wohnhaus von Patrizierfamilien darunter mehrere Bürgermeister Spandaus (z.B. die Familien Hönow, Wartenberg,Bredow, Oppen, Neumeister)
Wohnsitz von königlichen Regimentskomandeuren
u.a. August Wilhelm, Prinz von Preußen
und Friedrich, der Große
Gasthaus
königliches Kreisgericht
Amtsgericht
Zerstörung durch einen Bombeneinschlag
Abriß der Ruine
der Keller wird zugeschüttet
Kino, Lebensmittelmarkt
Abriß des Kinogebäudes, Wiederentdeckung des Kellers
archäologische Auswertung, Neubau eines Wohnhauses

Gewölbe im Keller

Raum zwischen den Zeiten:

Der historische Keller wuchs wie ein Organismus über Jahrhunderte und passte sich den Bedürfnissen seiner verschiedenen Nutzer und Bewohner an.

Er wurde ausgebombt, verschüttet, vergessen und wiederentdeckt. Jetzt ist er seiner ursprünglichen Funktion enthoben und bietet mit den Bauelementen aus unterschiedlichen Epochen einen einmaligen Rahmen für zeitgenössische Kunst.

Gewölbe im Keller

Mauerreste im Keller
Gewölbe im Keller

Gewölbe im Keller